Willkommen bei Hagenauer

Schön, dass Sie hier sind. Erfahren Sie alles über unser Unternehmen, unser Team, unsere Leistungen rund um Ihr Fahrzeug sowie aktuelle Meldungen von der Hagenauer GmbH.

Und stets daran denken:

Hast du mit dem Auto Kummer,
wähl' die Hagenauer-Nummer.

Egal, ob Karosserie, Lack oder Mechanik,
wir helfen Ihnen – keine Panik!

Das Hagenauer-Team erhielt erneut die Auszeichnung „Werkstatt des Vertrauens“

Von zufriedenen Kunden gab es auch 2019 wieder Bestnoten

Bei der größten Kundenzufriedenheits-Abfrage Deutschlands konnten Autofahrerinnen und Autofahrer ihre Zufriedenheit kundtun,  indem sie ihre persönliche „Werkstatt des Vertrauens“ wählten. Sie waren aufgerufen, sich über Service und Qualität zu äußern. Gibt es eigentlich eine bessere Möglichkeit, als auf die Meinung so vieler neutraler Kritiker zu vertrauen?

Hagenauer nimmt seit 2009 am Wettbewerb „Werkstatt der Vertrauens“ teil –und erhält regelmäßig Bestnoten. Auch dieses Jahr gab es von den Kunden volle Punktzahl in Sachen:

  • Serviceleistung der Werkstatt
  • Qualität der ausgeführten Arbeiten
  • Termintreue und Terminverfügbarkeit
  • Preis-Leistung der Arbeiten
  • Transparenz der Rechnung
  • Freundlichkeit sowie Kompetenz der Mitarbeiter.

Geschäftsinhaber und Mitarbeiter freuen sich über solch positiven Zuspruch und die damit verbundene Auszeichnung.

Übrigens: Mit viel Fachkompetenz restauriert das erfahrene Team auch Young- und Oldtimer und erweckt sie zu neuem Leben. Aus rostigen Veteranen werden wieder chromblitzende Schönheiten. Hagenauer wurde bereits 2010 von der Kfz-Innung Unterfranken als erster Betrieb in Mainfranken zum anerkannten
„Fachbetrieb für historische Fahrzeuge“ ernannt.

Gemäß der Devise „Stillstand ist Rückschritt“ investiert Hagenauer stets in zukunftsweisende Projekte. Vor kurzem wurde innovative Diagnose-Technik, ein neuer Bremsprüfstand, Abgastester sowie eine moderne Reifenmontiermaschine angeschafft. Hagenauer ist damit bestens gerüstet für den großen und kleinen „Autokummer“.

Fans von Auto-Veteranen kamen wieder voll auf ihre Kosten

Hagenauer lud zum 16. Oldtimer-Treffen ein

„Beschwingt, bunt und vielfältig“ ging es am Sonntag, 14. Juli, in der Matthias-Thoma-Straße 1 zu. Bei angenehmen Temperaturen kam Volksfeststimmung auf. Der Karosserie-, Lackier- und Kfz-MeisterbetriebesHagenauer hatte zum 16. Oldtimer-Treffen geladen.

Der Zuspruch war wie in den vergangenen Jahren sehr groß. Es kamen viele Besucher aus nah und fern, um die alten Karossen zu bewundern. Es wurde gefachsimpelt, alte Motoren-Technik in Augenschein genommen und Erfahrungen ausgetauscht. Für musikalische Unterhaltung sorgte die unterfränkische
Kultband „Die Rossinis“.

Die rollenden Veteranen zeigten sich von ihre besten Seite – Pkw, Traktoren, Motorrräder, Lkw, Feuerwehrfahrzeuge und, und, und. Darunter ein VW-Bus T1 Samba, Baujahr 1966, welches zum schönsten Fahrzeug gekürt wurde.

Das Ford T Modell aus dem Baujahr 1915 war wie in den vergangenen Jahren auch bei der Preisverleihung das älteste Fahrzeug des Treffens. Die weiteste Anreise nahm der Fahrer eines Jaguar E-Typs, Baujahr 1965, aus Tirschenreuth auf sich. Dies zeigt, dass das Hagenauersche Nostalgie-Car-Meeting weit über die Grenzen Mainfrankens bekannt und beliebt ist.


Lust auf Classic?

Denken Sie ab und zu auch noch daran, wie es in Ihrer Jugend war, mit dem ersten Auto die weite Welt zu erobern? Und wünschen Sie sich manchmal dieses Gefühl zurück?

Dann haben wir genau das Richtige für Sie:
Mieten Sie einen unserer Klassiker und schwelgen Sie in Erinnerungen. Oder zeigen Sie Ihren Kinder oder Enkeln wie es früher war, mit der Familie einen Ausflug zu machen.

Rufen Sie uns an, wir finden sicher einen passenden Termin für Sie!

Remind the Classics

Das Gedächtnisspiel für Oldtimer-Fans mit beliebten Schätzen der automobilen Geschichte – von Cabrio und Limousine über Motorrad und Traktor bis hin zu wahren Exoten.

Erhältlich bei Amazon und natürlich bei uns.